Mittwoch, 26. März 2014

Me Made Mittwoch #37

Im Leopardenoutfit.
Ein mutiger Stoffkauf war dieser Animalprint, aber die Stoffqualität hat einfach überzeut.
Eine Baumwolle mit ganz viel Stand, liess sich super vernähen und fällt ganz schön wie ich finde.
Ich habe wieder einmal meinen Lieblingskleiderschnitt von Burda vernäht, den habe ich hier, hier und hier schon einmal gezeigt. Ich hatte auch noch passende Stofftieraugenknöpfe im Fundus!
Aufgenommen im Garten von Frau Knopf!


Ob die anderen heute auch tierisch gut aussehen sehen wir hier...

Kommentare:

  1. Ich wollte gerade die üblichen "Katezengeräusche" schreiben, dachte dann aber , ich lass den Quatsch. Das Kleid ist toll. Ich liebe ja solch Schnitte, wie dir sicher nicht entgangen ist. haha.
    Und der Leoprint hat was. Das könnte ich mir sogar mit einem farbigen Akzent hin und wider vorstellen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Einfach klasse!! Die Tieraugenknöpfe miss ich mir noch mal ansehen, die sind mir entgangen!

    AntwortenLöschen
  3. Scharf! Sehr cooler Stoff, solchen hatte ich kürzlich auch in der hand und habe ihn dann weggelegt, zu mir passt das nicht. Aber ich sehe es gern an anderen, wenn es so gut gemacht ist, wie bei Dir. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Leo ist schon was besonderes, das Kleid hat ein wenig von einem Mantelkleid und solche Knöpfe kenne ich, witzige Idee sie an ein Kleid zu nähen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Vor lauter Bewunderung für das Kleid sind mir die Knöpfe entgangen. Traumkleid im Traumgarten.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid trägst du doch bestimmt, wenn wir uns in Bielefeld sehen, oder? In Natura ist es bestimmt noch viel schöner als auf den Fotos!
    Bis bald
    Rita

    AntwortenLöschen