Mittwoch, 2. Mai 2018

Me Made Mittwoch im Mai 2018

Ich habe heute wieder einmal das Vergnügen mit meinem Post den MeMadeMittwoch zu eröffnen.


Gebt mir ein WONNEMONAT...
I
Ich bin Sybille und blogge unter dasbürofürschönedinge.
Die Fotos von meinem ersten Sommeroutfit habe ich bereits im April gemacht, da ich die Kurzeitblüte unseres Magnolienbaums nutzen wollte. Die Pracht ist jetzt schon in der  grünen Tonne gelandet.
Im vergangenen Sommer hatte ich das Vergnügen, in bester Begleitung in Paris Stoffe zu shoppen.
Ein lang gehüteter Stoffschatz ist diese Baumwolle mit leichtem Elasthnanteil, die ich heute zeige.
Weil der Zufall ja auch seine Finger im  Spiel hat, passt mein neues Westknits Tuch,
Garter Goodness stripified farblich ziemlich perfekt zum Stoff.

Erst einmal zur Hose, die Schnittwahl viel mir schwer, so entschied ich mich aus Verzweiflung für die Pyjamahose des Carolyn Pyjamas von closet case files. Die Beine habe ich ab Kniehöhe beidseitig ca 3cm ausgestellt und eine Gesäßtasche hinzugefügt.









Die Bluse ,aus dem selben Stoff ,ist le 915 von dp studio.  Genäht ohne Halsgedöns, kürzer und ebenfalls ohne Schlitz im Rückenteil. Ehrlich gesagt gefallen mir die Teile in Kombination nicht, einzeln funktionieren sie deutlich besser. Mein eigentlicher Wunsch war noch eine Bluse nach diesem Schnitt zu haben, jetzt bin ich mit der Hose wesentlich glücklicher. Die Bluse werde ich wohl noch10 cm einkürzen.



Ok, das sieht jetzt etwas nach einem persischen Herrenoutfit aus.





Das Tuch habe ich schon dritten Mal gestrickt, ich wollte so gerne noch eines mit Briochekante und Troddeln haben. Die Wolle ist von Geilsk, super Qualität aber etwas spröde.










OK, vielleicht doch Pyjamalook. 
















Mit Coppelia, von Papercut, kombiniert fühle ich mich schön sommerlich angezogen.
So helle Farben trage ich ja eigentlich niemals.

















Jetzt freue ich mich sehr auf eure fröhlichen Sommeroutfits, ich wünsche euch einen wunderbaren Mai.

Kommentare:

  1. Liebe Sybille,
    ich sehe das wie du. getrennt sehen die beiden Teile gut aus. Bei der Bluse würde ich noch mal mit einem Gürtel experimentieren oder sie offen tragen mir einem passenden Shirt drunter. Gehts dir wieder besser?
    Schöner Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag es auch zusammen, Gürtel zu probieren find ich auch eine gute Idee.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen